Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springen
Bezahlbarer Wohnraum
Dafür engagieren wir uns
 

Wohnen

Seit 2016 wirkt die EWIBO GmbH als kommunales Unternehmen mit, mehr bezahlbaren Wohnraum für in Bocholt lebende Menschen bereitzustellen. 

Nach Übernahme diverser Bestandsimmobilien als Basis für dieses Ziel engagieren wir uns nun in der Schaffung weiteren bezahlbaren Wohnraums in den Quartieren Bocholts. 

Die Betreuung unserer Bestandobjekte übernimmt bei uns das Team Wohnen.

 
Wohnen in Bocholt
Mit Unterstützung der EWIBO
 

Aktuelle Wohnungsangebote

Die EWIBO GmbH stellt in Bocholt bezahlbaren Wohnraum in unterschiedlichen Größen bereit. Wenn Sie also Wohnraum suchen, fragen Sie gerne bei uns an. Unser Team steht Ihnen telefonisch und natürlich auch während der Öffnungszeiten (mo. bis do. 08.00 - 16.30 Uhr und fr. 08.00 - 13.30 Uhr) persönlich zur Verfügung.

Gerne können Sie uns Ihren Wohnungswunsch auch über das Formular "Bewerbung um eine Wohnung" unter "Mieterservice" zukommen lassen.

Ihr Wohnungsgesuch werden wir in unserer Datenbank bis zum Widerruf durch Sie, längstens jedoch 6 Monate speichern, damit wir Sie bei der Vergabe entsprechend berücksichtigen können.

Aktuell haben wir folgende Wohnungsangebote für Sie:

Zurzeit keine Wohnungsangebote!

 
shutterstock 556301248 BonNontawat
Unser Service für Mieter
Wir helfen Ihnen garantiert weiter
 

UNSER SERVICE FÜR MIETER

Um es Ihnen und uns einfacher zu machen, haben wir einige Formulare vorbereitet, die Sie bequem online ausfüllen und per Mausklick an uns versenden können. Die Umzugs-Checkliste können Sie sich als wertvollen Ratgeber herunterladen, ausdrucken und dann Schritt für Schritt abarbeiten.

Falls Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte persönlich, per E-Mail oder telefonisch an das Team Wohnen (siehe Ihre Ansprechpartnerinnen).

EWIBO GmbH
Team Wohnen
Theodor-Heuss-Ring 23
46395 Bocholt

 

 

 
 

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Sie

  • möchten gerne Wohnraum anmieten oder
  • sind Mieter einer Wohnung und haben allgemeine Fragen, Erklärungsbedarf etc. oder möchten ggf. Mängel anzeigen etc.?

Dann wenden Sie sich bitte an Anne Eißing und Ruth Nienhaus. Siehe Kontaktdaten rechts!

ANSPRECHPARTNERINNEN

Eißing, Anne
Fon: +49 2871 21765-294
E-Mail: aeissingsWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode
Nienhaus, Ruth
Fon: +49 2871 21765-295
E-Mail: rnienhaussWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode
 
Wohnen in Bocholt
Lebensraum für Menschen
 

WOHNIMMOBILIEN

Die EWIBO GmbH verfügt derzeit über Wohnimmobilien im Osten, Süden und Westen sowie auch in City-Lage Bocholts. 

Zum Teil ist zur Anmietung die Vorlage eines Wohnberechtigungsscheines erforderlich. Im Westen wird gleichzeitig in Kooperation mit dem Verein Leben im Alter (L-i-A) e.V. betreutes Wohnen angeboten.

Beispiele sind unter diesem Link in Bildern festgehalten.

Nähere Infos zu einzelnen Objekten erhalten Sie bei unseren Ansprechpartnerinnen des Teams Wohnen.

 
 shutterstock_508400071_-Photographee-eu.jpg
Planen für die Zukunft
Raumentwicklung der EWIBO
 

WOHNRAUMENTWICKLUNG

Teilhabe organisiert die EWIBO GmbH auch über das Wohnen. Hier haben wir als Wohnungsunternehmen das Ziel, ausreichend bezahlbaren und barrierefreien Wohnraum für alle Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Dabei wollen wir Ghettoisierung und Ausgrenzung vermeiden.

Damit unsere Vorhaben auch gelingen, sind unsere Aktivitäten im Bereich Wohnen eng mit den Maßnahmen der kommunalen Quartiersentwicklung verzahnt.

 

 

 

 

Wohnquartier Heutingsweg

Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei bauen wir 82 neue Wohnungen. Die Wohnungen verteilen sich auf 7 Gebäude, die einen zentralen Quartiersplatz umgeben. Alle Gebäude sind mit Aufzügen ausgestattet, die Wohnungen sind barrierearm und teilweise rollstuhlgerecht. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon.

Es werden unterschiedliche Wohnungsgrößen realisiert. Das Portfolio reicht von Appartements für eine Person bis zu Mehrraum-Wohnungen für Familien mit Kindern. Das Wohnquartier bietet eine Mischung aus gefördertem und freifinanziertem Wohnraum; für einen Teil der Wohnungen wird somit ein Wohnberechtigungsschein benötigt.

Zudem werden Wohngruppen für Menschen mit Pflegebedarf sowie Wohngemeinschaften für Studierende oder Auszubildende errichtet. Eine Kindertagesstätte und das Quartierszentrum runden das soziale Angebot im Quartier ab. Im Quartierszentrum organisiert der Verein Leben im Alter (L-i-A) gemeinschaftliche Freizeitangebote und stellt verschiedene Unterstützungs- und Beratungsangebote zur Verfügung.

Die Parkplätze befinden sich überwiegend in einer Tiefgarage. Somit entsteht an der Oberfläche viel Raum für den Quartiersplatz, der als Begegnungs- und Treffpunkt dient. Bei gutem Wetter kann man hier verweilen. Spielgeräte für Kinder und reichlich Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Wer als Bewohner kein eigenes Auto hat, soll vor Ort stunden- oder tageweise Fahrzeuge (z.B. Lastenräder oder E-Autos) leihen können.

Am Heutingsweg wird in den nächsten Jahren ein modernes und lebendiges Wohnquartier entstehen, in dem Menschen aller Generationen ein Zuhause finden. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2022 geplant.

 
 

QUARTIERSENTWICKLUNG

Die EWIBO arbeitet als Wohnungsunternehmen daran mit, dass attraktive und strukturell gemischte Wohnquartiere entstehen und ausreichend Wohnraum vorhanden ist.

Wir achten darauf, dass unsere Wohnungsbauprojekte im Quartier passend eingebunden werden und positiv in das Quartier hineinwirken. Unsere Aktivitäten im Bereich Wohnen sind daher eng mit den Maßnahmen der kommunalen Quartiersentwicklung verzahnt. Dabei erfüllen unsere Wohnprojekte Funktionen, die über das reine Wohnen hinausgehen und z.B. Vielfalt fördern, familienorientierte Beratungs-, Bildungs- und Betreuungsangebote ermöglichen und Spiel-, Sport-, Freizeit- und Begegnungsstätten sowie Möglichkeiten zur individuellen Lebensgestaltung und zum persönlichen Engagement schaffen. 

ANSPRECHPARTNER

Klein-Schmeink, Berthold
Fon: +49 2871 21765-214
E-Mail: bklein-schmeinksWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode
 
 

HausAufgaben im Fildeken

Nachdem im Sommer 2018 der Schulbetrieb in der Fildekenschule am Mühlenweg eingestellt wurde, bieten Schulgebäude und Schulhof viele Entwicklungschancen für das Quartier. Das Projekt „HausAufgaben im Fildeken“ rief die Anwohnerinnen und Anwohner auf, ihre Ideen und Anregungen für eine zukünftige Entwicklung einzubringen.

Drei große Fragen standen dabei im Fokus: Wie wollen wir in Zukunft im Fildeken wohnen und leben? Wodurch könnten wir im Stadtteil stärker voneinander profitieren? Was braucht es, um aus dem Gebäude der Fildekenschule und den angrenzenden Flächen neuen, attraktiven Wohnraum zu schaffen? 

Die Dokumentation und Ergebnisse des Prozesses finden Sie im  Perspektiv-Atlas.

 
 

KONTAKTDATEN TEAM WOHNEN

ANMIETUNG VON WOHNRAUM

Sie

  • möchten gerne Wohnraum anmieten oder
  • sind Mieter einer Wohnung und haben allgemeine Fragen, Erklärungsbedarf etc. oder möchten ggf. Mängel anzeigen?

Dann wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerinnen.

ANSPRECHPARTNERINNEN

Eißing, Anne
Fon: +49 2871 21765-294
E-Mail: aeissingsWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode
Nienhaus, Ruth
Fon: +49 2871 21765-295
E-Mail: rnienhaussWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode
 
 

VERÄUßERUNG VON GRUNDSTÜCKEN - VERMIETUNG/VERKAUF VON HÄUSERN/WOHNUNGEN

Sie möchten

  • eine Wohnung oder ein Haus vermieten oder verkaufen,
  • ein Grundstück verkaufen?

Dann wenden Sie sich bitte an Frau Rathai.


ANSPRECHPARTNERIN

Rekrutierung von dezentralem Wohnraum
Rathai, Yvette
Fon: +49 2871 21765-293
E-Mail: yrathaisWWhuiKapC8yZ5oMjXmwnewibode